Paul Kelly

PAUL KELLY hat bereits 20 Studioalben, mehrere Film Soundtracks und zwei Live Alben aufgenommen, alles innerhalb einer einflussreichen Karriere, die sich jetzt über mehr als 30 Jahre zieht. 1997 wurde er hierfür in der ARIA Hall of Fame eingeweiht. Songs From The South, eine Auswahl seiner berühmten Songs, erstmals erschienen 1997 und erweitert zu einem Doppel Album in 2008, enthält viele Songs die sich tief in die Psyche vieler Australier verankert haben.
Er hört nicht auf, musikalische Barrieren zu überschreiten. Das Triple J Tributalbum
"Before Too Long", welches 2010 veröffentlicht wurde, ist der Beweis seines großen Einflusses auf Generationen von Musikern.
Sein erstes Prosawerk "How To Make Gravy" wurde 2010 mit Penguin veröffentlicht und kommt in einem CD Box Set, welches Aufnahmen und ein Hörbuch mit Lesungen von PAUL KELLY und einer Auswahl von Australiens besten Schauspielern (Cate Blanchett, Russel Crowe, Hugh Jackman, Judy Davis und Ben Mendelsohn) enthält. Das Buch, das Hörbuch und die A-Z Aufnahmen gibt es nun als einzigartige App.
Im August 2012 erschien, ,,PAUL KELLY – Stories of Me” in Melbourne, ein spielfilmlanger Dokumentarfilm, veröffentlicht von Madman Films. Der Dokumentarfilm liefert einen sehr intimes Bild von dem sehr persönlichen Mann hinter der Musik.
Im Oktober 2012 veröffentlichte er das Solo Album ,,Spring and Fall”, bestehend aus einer Reihe von Songs, die eine Liebesgeschichte von vielen verschiedenen Standpunkten erzählen.
PAUL KELLY’s neuestes Soul Album ,,Death's Dateless Night” mit Chalie Owen wurde im Dezember 2014 veröffentlicht und behandelt eines der schwersten, wie auch interessantesten Themen der Menschheit.

patrik@assconcerts.com


Zurück