Manfred Mann's Earth Band

Manfred Lubowitz alias MANFRED MANN hat Popmusikgeschichte geschrieben. Viele seiner Hits wie “Mighty Quinn”, “Blinded By The Light” oder “Davy´s On The Road Again” besitzen Klassiker-Status. Keine Frage: Der gebürtige Südafrikaner hat ein gutes Händchen für zeitlose Songs. Die Earthband, die im März 1971 gegründet wurde, löste sich zunächst 1988 auf, wurde aber Anfang 1992 von MANFRED MANN wieder in’s Leben gerufen.

Perfektionistisch wie er ist, kann MANFRED MANN meist im Studio angetroffen werden, wo er seine neuesten musikalischen Projekte plant. Peter Cox, der im Oktober 2009 als Sänger dazu stieß, brachte neuen Wind in die Live Projekte und erweckte neuen Enthusiasmus.

In einer Ära, in der Classic Rock und seine Macher ihren Anteil geleistet haben, ist es noch lange kein Grund für MANFRED MANN, sein Keybord an den Nagel zu hängen. Er sagt: “Count Basie rocked till he dropped, Beethoven rocked till he dropped, Frank Sinatra, Ella Fitzgerald…it doesn’t seem that odd that people should play music for their lives, if that’s what they do. Pop, rock and jazz is the music of the 20th century, certainly the last half, and the best music will last. I started off being a musician and I’m carrying on being a musician. As long as people will pay to see us do gigs, I’ll perform.”

So kann abschließend gesagt werden, dass MANN-gemachte Musik weiterhin erklingen wird. Die Evolution ist bei weitem noch nicht abgeschlossen, und die Fans werden darüber mehr als glücklich sein können.